Terminvereinbarung:
0228 34 88 34
Praxis-E-Mail

Aktuelles

Corona-Pandemie

Keine Angst vor dem Praxis-Besuch! Eine verschleppte Diagnose ist gefährlicher.
Durch verschiedene räumliche und organisatorische Maßnahmen halten wir Ihr Infektionsrisiko möglichst gering:

  • Maskenpflicht (medizinische Maske)
  • Handdesinfektion direkt an der Anmeldung
  • Rezepte etc. möglichst telefonisch/per Mail vorbestellen
  • Bei Infekt-Symptomen/Quarantäne unbedingt vorherige Kontaktaufnahme
  • Mehrere Wartezimmer, kurze Wartezeiten
  • „Offene Sprechstunde nach TSVG“ ausgesetzt
  • Häufiges Lüften der Räume, Flächendesinfektion von Türklinken etc.

Neueste gesetzliche Vorgabe (Januar 2022):
„Besucher“ benötigen zusätzlich zur erfolgten Impfung (auch geboostert) einen tagesaktuellen negativen (Schnell)Test. Bsp: Ehemann bei Schwangeren. Wir bitte um vorherige Absprache.
Für Begleitpersonen aus medizinischer Notwendigkeit (Bsp: Elternteil bei Minderjährigen, Begleitung von hilfsbedürftigen Personen, Dolmetscher) gilt in unserer Praxis „3G“.